Fascial Performance – Faszien-Therapiekurse für Therapeuten und Patienten

Hauptursache aller Schmerzen

Mangel an Beweglichkeit ist oft der Ursprung von Schmerzen an Rücken, Hüften, Knien, Beinen und Füssen. Dahinter stecken oftmals Verklebungen des Faszien-Netzwerks, Fehlhaltungen oder muskuläre Dysbalancen.

Was sind Faszien?

Faszien sind wohl der am meisten unterschätzte Bestandteil des Körpers. Erst in den letzten zehn Jahren hat man gemerkt, dass diese weissen Fasern, die sich in breiten Bändern über die Muskeln legen und innere Organe umhüllen, viel mehr sind als reines Füllmaterial. Wie Stoßdämpfer schützen sie Knochen, Muskeln und die inneren Organe, unterstützen zudem die Immunabwehr.

Ohne Operation wieder schmerzfrei gehen!
Wenn Faszien verklebt sind, heisst das, dass die entsprechenden Muskeln so verkürzt, blockierte, verspannt sein können, dass sie auf jedes Training – und sei es noch so optimal – spastisch reagieren. Das heisst die Muskeln wirken auf das Training ablehnend leiten die Kräfte auf andere Körperstellen wie Achillessehnen, Fusssohlen, Knie, Hüften etc., die diesen Kräften bei weitem nicht gewachsen sind. Werden die verklebten Faszien z.B. im Bereich des Beckens aber gelöst, verschwinden auch die Fussschmerzen im Nu, weil das Training wieder dort wirken kann, wo es gewollt ist. So kommt es, dass die kybun Mechanotherapie in gewissen Fällen erst durch das Lösen von Faszien Verklebungen zur vollen Geltung kommen kann!

Selbst-Therapie Kurs für Patienten

Leben auch Sie dauerhaft schmerzfrei
Beschwerden und Schmerzen am Bewegungsapparat gehören heutzutage bei vielen Leuten zum Alltag. Oftmals werden diese völlig gleichgültig als einen Teil des Lebens bzw. des Alterns betrachtet. Unzählige Medikamente und Operationen sind dann häufig die Konsequenz dieser Beschwerden. Haben Sie sich schon einmal gefragt was Ihnen der Körper mit diesen Schmerzen mitteilen möchte? Der Schmerz ist kein Feind, sondern ein Freund! Er teilt Ihnen mit, dass Sie an Ihrem Verhalten etwas ändern müssen.

Lernen Sie in diesem Kurs Ihren Partner sowie sich selber zu therapieren.

Jetzt unser Kursangebot entdecken!

Kurs für Therapeuten

Werden Sie jetzt FDM-Practitioner
Das Faszien Distorsions Modell (FDM) ist eine neue und effektive Methode zur Schmerzbehandlung am Bewegungsapparat. Viele Erkrankungen des Bewegungsapparates, die bislang schlecht zu behandeln waren oder nur sehr langsam heilten, können durch FDM in der Heilung deutlich beschleunigt werden. Dieses Wissen wird gerade im Spitzensport sehr erfolgreich eingesetzt. Dank FDM kann z. B. ein Patient mit einem Supinationstrauma bereits nach 2–3 Behandlungen wieder laufen. Eine Ruhigstellung für mehrere Wochen entfällt dadurch.

Wir bilden Sie in unseren Kursen zum FDM-Practitioner aus.

Jetzt mehr erfahren!