Kochen macht Spass – und jetzt auch das Stehen!

Nie mehr müde Beine
Ob im Service oder in der Küche: Gute Schuhe sind das A und O für Berufe in der Gastronomie. Das lange Stehen im falschen Schuh führt schnell einmal zu müden Beinen und schmerzenden Füssen. Der kyBoot sorgt für Abhilfe und bringt Wohlbefinden an den Arbeitsplatz.

Entlastet die Füsse
Dank der weich-elastischen Luftsohle erleichtert der kyBoot das Gehen und das lange Stehen. Den Schuh nimmt man dank seines geringen Gewichts kaum wahr und die walk-on-air Sohle sorgt für eine optimale Dämpfung und entlastet den Körper spürbar.

Der kyBoot entspricht den Anforderungen der Lebensmittelbranche
Die abrieb- und wasserfeste sowie extrem rutschhemmende Sohle schützt vor Arbeitsunfällen. Eine optimale Feuchtigkeits- und Temperaturregulierung garantiert das Fussklima-System. Zudem benötigt der kyBoot kein mühsames Einlaufen, der Schuh passt vom ersten Moment an. Überzeugen Sie sich selbst vom bequemen und funktionalen kyBoot.

Kundengeschichten

Olivier van der Staal, Koch in Renan, Schweiz

Olivier van der Staal, Koch in Renan, Schweiz

Wenn man viel arbeitet, und ich bin natürlich ein Koch und musste viel stehen, so zwölf Stunden stehen, nicht viel bewegen. Da bekommt man schon ein bisschen, ja Schmerzen will ich nicht sagen, aber es brennt am Ende des Tages unter deinen Füssen. Und mit diesen Schuhen spürt man nichts. 

Olivier van der Staal, Koch in Renan, Schweiz

Olivier van der Staal, Koch in Renan, Schweiz

In Holland habe ich das den Kollegen auch schon erklärt, aber ich weiss nicht, wo man den kyBoot in Holland kaufen kann. Wenn ich es wüsste, würde ich allen empfehlen, dort hinzugehen. Und hier in der Schweiz sind meine Kollegen begeistert. Die Tochter eines Kollegen trägt die Schuhe und arbeitet damit in Biel, und auch der Direktor meinte, dass die Schuhe vielleicht etwas für ihn wären... Es geht also schon weiter!

Olivier van der Staal, Koch in Renan, Schweiz

Olivier van der Staal, Koch in Renan, Schweiz

Wenn man den ganzen Tag steht und immer auf den Beinen ist und trotz viel Bewegung keine Pausen macht dann spürt man es in den Füssen, in den Beinen und im Rücken. Das ist, weil man zu viel arbeitet. Ich hatte zwar nie ein Problem, aber mit dem kyBoot kann man sehr viel arbeiten. Und das ist natürlich sehr angenehm.