Der Beginn chronischer Gelenkprobleme

31.05.2022

Die beiden Experten Frau. Dr. med. Petra Wiechel und Karl Müller sprechen über das Thema Gesundheitsprävention.

 

Von Natur aus wurde der Mensch nicht mit Schuhen geboren. Der Bewegungsapparat des Menschen hat seinen aufrechten Gang dadurch bekommen, dass er barfuss geht und seine Füsse sich den gängigen natürlichen Unebenheiten anpassen muss. Dadurch gleicht sich das Skelett ständig den Füssen an.

Durch die heutigen Bedingungen ist es gerade umgekehrt. Der harte Boden zwingt die Füsse sich anzupassen, wodurch sich das Skelett ebenfalls anpassen muss. Folge: Der aufrechte Gang im Alter verschwindet und die nach vorne gerichtete Neigung lösen Schmerzen und eine Kaskade von Operationen aus. Seitens von Arzten heisst es vor oder nach Operationen wie so oft: «Bewegen Sie sich bitte mehr …». Diese Empfehlung kann durch falsche Bewegungsabläufe noch mehr Schaden anrichten als vorher.

Diese Sendung zwischen einem Pionier und der Chefärztin der Swiss Mountain Clinic, Frau Dr. med. Petra Wiechel, bringt eine neue Tiefe mit sich und zeigt, wo Gesundheitsprävention anfangen muss und wo man auch im Falle von Schmerzen im Bewegungsapparat anzusetzen hat.