Die Hallufix Sohle

17.07.2020

Eine Einlegesohle im kybun Schuh? Erfahren Sie, wann und wie die neue Einlegesohle von kybun helfen kann.

 

Die Hallufix Sohle ist eine flexible Einlegesohle mit einer roten, mobilen Polsterpelotte. Diese Polsterpelotte kann je nach Bedarf verschoben werden. Dadurch können der Druck an der Fusssohle umverteilt, das Fussgewölbe gestützt und Erstreaktionen erheblich vermindert werden.

Weiter kann die Hallufix Sohle bei folgenden Krankheitsbildern helfen:

  • Morton Neurom / Metatarsalgie
  • Vorfussschmerzen
  • Spreizfuss
  • Kribbelnde / einschlafende / taube Zehen
  • Knick-Senkfuss / Plattfuss
  • Hallux Rigidus

Wie wende ich die Hallufix Sohle an?

Die Anwendung ist denkbar einfach. Die Sohle wird falls nötig zurechtgeschnitten und in die kybun Schuhe eingelegt. Die rote Pelotte wird je nach Indikation platziert.

Die Hallufix Sohle