Entspannung für Standhafte

12.03.2008

«Auf weichem Federboden» stehen statt auf dem Fussboden, mit «ausbalancierter Körperhaltung», ein Gefühl, «als bewege man sich auf weichem Gras, Moos oder Sand». So wird der «KyBounder» angepriesen. Das sind schöne Aussichten für Menschen, die denganzen Tag vor dem Computer am Stehpult stehen.


Die Redation der Berner Zeitung hat den kyBounder getestet: Von sechs Arbeitsplätzen an Stehpulten wurden für den Test drei mit «KyBounder»-Matten ausgestattet. "Es gab eine kurze mündliche Einführung, dann war es den Mitarbeitenden überlassen, ob und wie oft sie die Matte benutzten" beschreibt der Journalist der BZ. Fragt man nach ein paar Tagen nach, wie der «KyBounder» ankommt, sind die Antworten einhellig: Es sei angenehm, darauf zu stehen, man arbeite automatisch entspannter.

Lesen Sie hier den Artikel "Entspannung für Standhafte"...  PDF (27 KB)