Trotz Fersensporn schmerzfrei

26.06.2014

Dora Huguenin arbeitet im Uhrenmuseum in Le Locle als Museumsführerin. Beim Gehen und Stehen hatte sie wegen dem Fersensporn früher starke Schmerzen. Ihr Arzt riet ihr pro Tag nicht mehr länger als 30 Minuten zu gehen.

Wenn sie dieser Empfehlung Folge geleistet hätte, dürfte sie heute nicht mehr in ihrem geliebten Job als Museumsführerin arbeiten. Dies wäre für Dora Huguenin eine Tragödie gewesen. Per Zufall entdeckte sie in Bern den Schweizer Luftkissen-Schuh kyBoot und lebt dank diesem heute wieder schmerzfrei. Durch die weich-elastische Luftsohle ist es der ehemaligen Schmerzpatientin möglich, wieder während mehreren Stunden zu stehen und zu gehen. Und dies erst noch völlig beschwerdefrei.