kybun Übungen speziell für den kyBounder

Die kyBounder Lockerungsübungen für Büro und Alltag können körperlichen Beschwerden und Erstreaktionen vorbeugen oder in Verbindung mit anderen Therapien bereits existierende Probleme mildern.

  • Bei schnellen Bewegungen, wie Vibrieren und Traben, gehen kleine Muskelimpulse durch den Körper und lockern die Muskulatur. Bei langsamen Bewegungen werden die Tiefenmuskulatur, sowie die Koordination aktiviert und trainiert.

  • Wir empfehlen im Abstand von ca. 15-30 Sekunden zwischen schnellen und langsamen Bewegungen zu wechseln. Ziel ist es durch diesen Wechsel unphysiologische Bewegungsgewohnheiten zu durchbrechen & einen positiven Effekt auf die Haltung zu bewirken.

  • Die Übungen lassen sich zu jeder Tageszeit bewusst oder nebenbei ausüben und ermöglichen dadurch seinem Körper etwas Gutes zu tun und nebenher Arbeiten zu erledigen.